Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Gedenken zum Tag Befreiung vor 70 Jahren

Gestern erinnerten Bürgerinnen und Bürger, die demokratischen Parteien, antifaschistische Initiativen sowie Zeitzeugen an den 70. Jahrestag der Befreiung Marzahns. Petra Pau erinnerte an die Worte des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, der 1985 als erster Bundespräsident vom 8. Mai als "Tag der Befreiung" sprach. Sehr bewegend waren auch die Beiträge von Schülerinnen und Schülern, die aus den Aufzeichnungen von Zeitzeugen vorlasen, die wenige Tage nach der Befreiung niedergeschrieben wurden.

Absolut beschämend und zynisch war der Auftritt von etwa 20 Nazis, die mit einer Pseudo-Reichskriegsflagge pöbelten und die Teilnehmer der Kundgebung bedrohten. Dies waren die selben Leute, die jeden Montag auf die Straßen gehen, um gegen Flüchtlinge zu hetzen. Wie notwendig Antifaschismus heute noch ist, haben sie gestern mehr als deutlich gemacht.

Teilen